Sprossenzucht – so gelingt’s garantiert

Sprossenzucht auf der Fensterbank

Microgreens und Sprossen bereichern als regionales Superfood nicht nur unsere Speisen, sondern enthalten mannigfaltige, für unseren Körper essentielle und wertvolle Inhaltsstoffe. Somit stellen sie eine tragende Säule der pflanzlichen Vitalkosternährung dar. Du kannst sie ganzjährig kultivieren. Nach bereits 4-8 Tagen kannst du Weiterlesen

Unser Permakulturgarten – Opas Vermächtnis

Unser Permakulturgarten zur Selbstversorgung

Mein lieber Opa, leider im Juli 2016 von uns gegangen, hat vor über 60 Jahren einen riesigen Obst- und Gemüsegarten zur Selbstversorgung angelegt. Diesen hat er bis ins hohe Alter gepflegt, so dass er uns mit frischen und natürlich-biologischen Weiterlesen

Sprossen & Microgreens – regionales Superfood

Sprossenzucht

An dieser Stelle habe ich dir ja bereits einige Tipps und Tricks zur Sprossenzucht verraten. Jetzt möchte ich dir natürlich meine absoluten Favoriten in Sachen Sprossen und Grünkraut nicht vorenthalten. Im folgenden stelle ich sie dir in kurzen, knackigen Weiterlesen

Weißkohl – Anbau, Inhaltsstoffe, Rezepte

Frisch geerntetes Weißkraut aus unserem Permakulturgarten

Weißkohl bzw. Weißkraut (lat. Brassica oleracea convar. capitata var. alba) gehört zur Familie der Brassicaceae (Kreuzblütler). 

Kultivierung im Garten

Anbau

Weißkraut im Gewächshaus

Analog zum Rotkohl und vielen anderen Kohlarten lässt auch er sich sowohl in Anzuchtkästen vorziehen als Weiterlesen

Wildkräuter – meine Top-Favoriten

Heimische Wildkräuter für den Smoothie

Bereits in diesem Beitrag habe ich eine Lanze für Wildkräuter als regionales Superfood gebrochen und dir viele Tipps und Tricks zum Sammeln und Verarbeiten an die Hand gegeben. Im folgenden stelle ich dir meine absoluten Favoriten als Kurzportraits vor. Weiterlesen

Wildkräuter – heilsame Schätze der Natur

Wild- bzw. Heilkräuter vereinen unglaublich viele Vorzüge für den menschlichen Organismus. Der augenscheinlichste, doch längst nicht einzigste Vorteil: du findest sie gratis in der Natur. Weiterhin beinhalten sie wesentlich mehr Vital- und Nährstoffe als das Kulturgrün. Der Grund: die Weiterlesen